Vatikanische Museen in Rom

Die besten Tickets für das Vatikanische Museum und die Sixtinische Kapelle

Ein muss für jeden Aufenthalt in Rom ist ein Stopp in Vatikan: Einer der beliebtesten Orte für Touristen der ganzen Welt! In den Vatikanischen Museen haben Sie die Möglichkeiten, einige der größten Kunstsammlungen zu erkunden. Außerdem befindet sich dort die berühmte Sixtinische Kapelle und der Petersdom, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten! Wir zeigen Ihnen die beliebtesten Ticket für einen Besuch der Vatikanischen Museen sowie der Sixtinischen Kapelle und weiteren Attraktionen.

Die beliebtesten Vatikan-Tickets

Sichern Sie sich jetzt Tickets für die Vatikanischen Museen über unseren Ticketpartner GetYourGuide und profitieren Sie von vielen Vorteilen:

  • Garantiert beste Preise
  • Vermeiden Sie lange Warteschlangen vor Ort
  • Kostenlose Stornierung bis zu 24h im Voraus
  • Internationaler 24/7-Kundenservice
  • Tickets auf Ihrem Smartphone

Empfohlene Eintrittskarten und Führungen für das Museum und die Kapelle und mehr

Skip-the-line-Tickets sind vor allem bei Urlaubern sehr beliebt, weil sie die langen Warteschlangen vor den Museen umgehen können. Zudem gibt es zahlreiche Kombitickets, die Ihnen neben dem Zutritt zu den Vatikanischen Museen auch den Zutritt zur Sixtinischen Kapelle oder auch dem Petersdom ermöglichen. Hier finden Sie die beliebtesten Tickets:

  • Vatican Museum Standard Ticket

    Skip-the-Line-Ticket: Vatikanischen Museen und Sixtinische Kapelle

    • ab 31 €, Dauer: 3 Stunden
    • Skip-the-Line-Ticket mit schnellem Eintritt zu den Vatikanischen Museen
    • Zugang zur Sixtinischen Kapelle
    • Inkl. Audio-Guide

    Mit diesem Ticket erhalten Sie bequem und schnell Zugang zu den Vatikanischen Museum durch GetYourGuides eigenen Eingang. Ein Audio-Guide liefert Ihnen spannende Einblicke in die Geschichte des Vatikans sowie die weltberühmten Skulpturen und Kunstwerke. Mit diesem Ticket erhalten Sie außerdem einen 20% im Vatican Museum Shop.

  • Ticket für die Vatikanische Museen

    Geführte Tour: Vatikanische Museen, Sixtinische Kapelle & Petersdom

    • ab 78 €, Dauer: 2.5–3 Stunden
    • Eintritt zu den Vatikanischen Museen
    • Eintritt zur Sixtinischen Kapellen
    • Eintritt zum Petersdom
    • Reiseleiter und Kopfhörer

    Mit diesem Ticket haben Sie Zutritt zu den drei beliebtesten Attraktionen des Vatikans: Die Vatikanischen Museen, die Sixtinische Kapelle und den Petersdom! Ticketinhaber genießen bevorzugten Eintritt für alle Attraktionen. Wenn Sie eine Tour am Morgen planen, erhalten Sie mit dem Ticket zudem Zugang zu den weltberühmten Raffael-Sälen. In einer kleinen Gruppe (max. 35 Personen) führt Sie Ihr Reiseleiter durch die Museen. Er zeigt Ihnen die päpstlichen Schätze und bringt Sie zu den bekannte Skulpturen und Meisterwerke der Renaissance. Bitte beachten Sie, dass das Ticket nur den Zutritt zum Petersdom, aber nicht zur Kuppel beinhaltet.

  • Ticket für die Vatikanische Museen

    Früh-Einlass: Vatikanische Museen, Sixtinische Kapelle & Petersdom

    • ab 106,96 €, Dauer: 3–3.5 Stunden
    • Eintritt zu den Vatikanischen Museen
    • Zutritt zur Sixtinischen Kapellen
    • Eintritt zum Petersdom

    Dieses Ticket ist ideal für alle, die es vorziehen, die Vatikanischen Museen und die Sixtinische Kapelle ohne die üblichen Menschenmassen zu besichtigen. Denn mit diesem Ticket betreten Sie das die Museen bevor sie offiziell geöffnet sind. Sie haben ab 7.30 Uhr Zutritt und können ganz nach Ihren Wünschen und Tempo die Museen besichtigen – solange sie möchten. Schlendern Sie in aller Ruhe durch die die Museen und die Sixtinische Kapelle Räume – eine Karte hilft Ihnen bei Ihrer Entdeckungsreise!

  • City Pass für Rom

    Rom City Pass (Kostenloser Eintritt zu den Vatikanischen Museen)

    • ab 149 €
    • Eintritt zu den den Vatikan-Museen, Petersdom und Kolosseum
    • Kostenlose Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs
    • Ermäßigungen bei über 30 Sehenswürdigkeiten

    Für alle, die mehr erleben möchten, ist der Rom City Pass ideal! Denn mit dem City Pass erhalten Sie kostenfreien Eintritt zu den Vatikanischen Museen, zum Petersdom und Kolosseum. Außerdem erhalten Sie viele tolle Vergünstigungen zu über 30 Sehenswürdigkeiten in Rom. Damit Sie schnell und bequem von A nach B kommen, können Sie mit dem City Pass kostenlos den Nahverkehr in Rom nutzen. Ein kostenloser Reiseführer und Stadtplan hilft Ihnen bei der Orientierung und zeigt Ihnen die Must-Sees in Rom. Damit steht Ihrer Entdeckungs-Reise durch Rom nichts mehr im Wege!

Häufig gestellte Fragen den Vatikanischen Museen

Stellen Sie sich vor, Sie planen einen Urlaub in Rom und entscheiden dann, dass die Vatikanischen Museen auf Ihrem Reiseplan stehen müssen. Müssen Sie warten, bis Sie in Rom sind, um die Tickets zu kaufen, um das großartige Museum und vielleicht die phänomenale Sixtinische Kapelle zu sehen? Mit Online-Ticket-Optionen müssen Sie das nicht. Wenn Sie einen Internetzugang haben, können Sie online Vatikan Tickets von überall und zu jeder Zeit kaufen, was einer der größten Vorteile von Online-Ticket-Anbietern ist. Sie haben die Flexibilität, sich ein Ticket so früh wie nötig zu besorgen. Dadurch ersparen Sie sich den Stress, an einem Ticketschalter warten zu müssen, um Ihren Besuch zu buchen.
Versteckte Kosten sind nichts, worüber sich Touristen mit Online-Tickets für das Vatikanische Museum Sorgen machen müssen. Die vollen Preise und alle Ermäßigungen sind auf der Plattform leicht zugänglich, so dass Sie wissen, was Sie bezahlen. Viele andere Informationen sind auf Online-Ticket-Seiten leicht verfügbar, wie z. B. die Ticketmerkmale, was Sie bei den Attraktionen erwartet und sogar ein paar Tipps. Solche Details machen den Planungsprozess weniger herausfordernd, besonders wenn Sie eine große Gruppe haben. Der Ticketvergleich ist einfacher, wenn Sie alle relevanten Informationen an einem Ort haben.
Der Eintritt in den Vatikan kostet etwa 17 €, aber die meisten Tickets beinhalten das Museum und die Sixtinische Kapelle. Daher kann ein klassisches Ticket durchschnittlich 30 € kosten.
Die Vatikanischen Museen gehören zu den größten Attraktionen Roms, und es wäre eine Schande, nicht zu sehen, was sie zu bieten haben. Der Besuch der Museen ist eine einmalige Chance, Kunstwerke der größten Künstler zu sehen, die je gelebt haben. Werfen Sie einen Blick auf die päpstliche Sammlung, die sich in den Museen über Jahrhunderte angesammelt hat. Holen Sie sich Vatikan-Tickets für eine geführte Tour und erfahren Sie mehr über die Geschichte des Ortes. Gehen Sie durch die Korridore des Vatikans und lassen Sie sich von den Wundern des Ortes verzaubern. Von den Skulpturen über die Architektur bis hin zum Garten gibt es in den Museen viel zu sehen. Der Sixtinische und der Petersdom sind ganz in der Nähe, so dass Sie sich entscheiden können, ein größeres Erlebnis zu bekommen, indem Sie sie besuchen. Genießen Sie es, sich in die Fresken von Michaelangelo in der Sixtinischen zu verlieben.
Die Museen haben an Sonntagen nicht geöffnet, außer am letzten des Monats. Am letzten Sonntag eines jeden Monats können Touristen die Vatikanischen Museen kostenlos betreten, was diese Zeit zur beliebtesten macht.
Eine typische Tour durch die Vatikanischen Museen dauert etwa drei Stunden. Allerdings bestimmt die spezifische Art der Vatikan-Tickets, die Sie bekommen, die Dauer. Besucher können Tickets für kürzere Touren von vielleicht zwei Stunden haben. Die Zeit, die ein Tourist mit dem Rundgang durch das Museum verbringt, hängt auch davon ab, ob es sich um ein Einzelticket oder ein Kombiticket handelt.
Die Vatikanischen Museen beherbergen eine Sammlung von Werken, die der Papst im Laufe der Jahrhunderte gesammelt hat. Schätzungsweise 70.000 Kunstwerke sind in den Museen zu finden, von denen etwa 20.000 ausgestellt sind. Die Besucher haben die Möglichkeit, mit einigen der bedeutendsten religiösen Kunstwerke aus verschiedenen Epochen in Kontakt zu treten. Die Sammlung der modernen religiösen Kunst ist eines der Wunderwerke der Vatikanischen Museen. Sie enthält Skulpturen und Gemälde von weltberühmten Künstlern wie Vincent Van Gogh, Salvador Dalí und Carlo Carrà. Ein Teil der Struktur beherbergt die Skulpturen-Museen, die ein Muss sind. Diese Attraktionen umgeben den Cortile del Belvedere und beherbergen verschiedene Arten von Skulpturen. Sie werden in diesen Museen geekische und römische Skulpturen finden. Besucher haben mehrere Galerien zu erkunden, wenn in hier, und diese umfassen Sala Rotonda, Sala Delle Muse, und Galerie der Büsten.
Vatikanstadt
© shutterstock.com/Von Parilov

Zusätzliche Informationen über die Vatikanischen Museen

Die Vatikanischen Museen befinden sich in der Nähe der Stadtgrenze an der Viale Vaticano. Im Jahr 1506 gründete Papst Julius II. die Vatikanischen Museen, um die päpstliche Sammlung unterzubringen. Der Ursprung der Museen geht auf eine einzelne Skulptur zurück, die am 14. Januar 1506 entdeckt wurde. Papst Julius II. schickte Michelangelo und Giuliano da Sangallo auf einen Weinberg in der Nähe der Basilika Santa Maria Maggiore, um sie zu untersuchen. Der Name der Skulptur ist Laokoon und seine Söhne. Nach einer Kaufempfehlung stellte der Papst die Skulptur im Vatikan öffentlich aus.

Benedikt XIV. gründete das Museum Christianum, während Pius IX. 1854 das Lateranmuseum gründete. Durch die Vatikanischen Museen sind andere wichtige Attraktionen, die Sixtinische Kapelle ist berühmt für die Dekorationen an der Decke von Michelangelo und die Stanze di Raffaello mit Werken von Raffael. Bevor Papst Pius XI. den Bau eines Gebäudes anordnete, befand sich die Kunstgalerie im Borgia-Apartment.

Das Museo Pio-Clementino war das Werk zweier Päpste - Clemens XIV. und Pius VI. Ursprünglich beherbergte dieses Museum Kunstwerke aus der Antike und der Renaissance, aber jetzt enthält es griechische und römische Skulpturen. Pius VII. gründete im 19. Jahrhundert das Museo Chiaramonti, das heute über 3.000 Steintafeln beherbergt. Papst Gregor XVI. gründete 1836 das Museo Gregoriano Etrusco, das in acht Galerien archäologische Ausgrabungen beherbergt, und das Gregoriano Egiziano, in dem große Sammlungen ägyptischer Artefakte zu sehen sind.

Im Jahr 2017 hatten die Vatikanischen Museen über 6 Millionen Besucher, was sie zum viert meistbesuchten Museum der Welt macht. Kaufen Sie Vatikan-Tickets und entdecken Sie einige der erstaunlichsten Kunstwerke der Geschichte.

Öffnungszeiten und Anfahrt

Öffnungszeiten

Montag
9:00 - 18:00
Dienstag
9:00 - 18:00
Mittwoch
9:00 - 18:00
Donnerstag
9:00 - 18:00
Freitag
9:00 - 18:00
Samstag
9:00 - 18:00
Sonntag
Geschlossen

Kann an Feiertagen/Festen ggf. abweichen.

Anfahrt

Anfahrt mit der Metro
Fahren Sie mit der Linie A der Metro Rome zur Haltestelle Ottaviano–San Pietro.

Anfahrt mit dem Bus
Die Busse 40 und 64 bringen Sie am schnellsten zur Vatikanstadt. Aussteigen können Sie an der Haltestelle Piazza Pia oder Ospedale die Santo Spirito in Sassia.

Adresse
00120 Vatican City, Vatikanstadt

Webseite
www.museivaticani.va

Weitere Attraktionen in Rom